Erschließung SC-Stadion schreitet voran

Erschließung SC-Stadion schreitet voran

Pressemitteilung der Stadt Freiburg vom 25.01.2018: Baumfällungen an der Granadaallee und Rückschnitte am nördlichen Wolfsbuck

 

Im Rahmen der vorbereitenden Arbeiten zur Erschließung des neuen SC-Stadions werden im Laufe der kommenden Woche Baumfällungen und Rückschnittarbeiten vorgenommen. Betroffen hiervon sind beide Seiten der Granadaallee auf Höhe des Flugplatzes. Die Fahrbahn wird hier auf jeweils einen Fahrstreifen verengt. Mit Verkehrsbehinderungen und Staubildung zu den Stoßzeiten muss gerechnet werden.

 

Im gleichen Zeitraum werden letzte Rückschnittarbeiten am nördlichen Teil des Wolfsbucks durchgeführt. In diesem Bereich befinden sich besonders geschützte Lebensräume der Haselmaus – daher wird bei den Rückschnitten besonders sorgfältig und abschnittsweise vorgegangen. Die Maßnahmen sind – wie alle anderen umweltrelevanten Eingriffe – mit den zuständigen Behörden abgestimmt und werden fachlich durch eine unabhängige Umweltbaubegleitung betreut und überwacht. Die Ausführung übernimmt ein spezialisierter Forstbetrieb.

 

Das Garten- und Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen in der Granadaallee. Die ausführende Firma wird die Behinderungen auf ein Minimum reduzieren.